Homöopathie bei Diabetes mellitus

Homöopathie bei Diabetes mellitus Typ I und II

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselkrankheit mit dem Leitsymtpom des erhöhten Butzuckerspiegels. Typ I ist gekennzeichnet durch vollständige oder partielle Zerstörung der insulinproduzierendenn Zellen der Bauchspeicheldrüse und daraus resultierendem absoluten Insulinmangel. Typ II bedeutet, dass der Diabetes gekennzeichnet ist durch Insulinresistenz, Hyperinsulinismus und relativen Insulinmangel, meist in Kombination mit Übergewicht und Bewegungsmangel.

Schon lange gilt Syzygium jambolanum (S. cumini, Eugenia jambolana, Jambulbaum, Jambol-Seeds, Rosenapfel, Jambolanapflaume, Eugenia cumini, Syzygium) als probates Mittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels. „Homöopathie bei Diabetes mellitus“ weiterlesen

Kursempfehlung für mehr Infos zum Thema